Logo Verein Pro Petinesca
Français

Aktuell

Herbstexkursion

Saint-Ursanne: Archäologie und Ökologie

Sonntag, 30. September 2018

Besuch der Ausgrabungen der mittelalterlichen Nekropole des Klosters Saint-Ursanne – Entdeckung des Doubs und seines Ökosystems

Wir beginnen mit dem Besuch der Ausgrabungen der mittelalterlichen Nekropole des Klosters und der Stiftskirche von Saint-Ursanne unter kundiger Führung von Robert Fellner, Kantonsarchäologe des Kantons Jura

Danach fahren wir per Bus nach Tariche zur Mittagspause (Restaurant de Tariche, bekannt für seine vortrefflichen Doubs-Forellen). Von dort geht es zu Fuss dem Doubs entlang Richtung Saint-Ursanne – eine Entdeckungsreise zu den Herausforderungen an den Umweltschutz im Ökosystem dieses Flusses. Führung durch Céline Barrelet, Projektleiterin « Doubs vivant »

  • Rendez-vous: 08:10 Uhr, Bahnhof Biel, Perron 2 (RE Richtung Boncourt, 08:19 Uhr). Die Teilnehmenden besorgen sich ihre Billette individuell und auf eigene Kosten.
  • Heimkehr: 18:00 Uhr vorgesehene Ankunft in Biel
  • Mittagessen: Restaurant de Tariche (auf Kosten der Teilnehmenden)
  • Kleidung: Geeignet für Wanderung und der Witterung angepasst (die Exkursion findet bei jeder Witterung statt !!!)
  • Tarif Mitglieder: gratis / Tarif Nicht-Mitglieder: CHF 15.-
  • DIE FÜHRUNGEN SIND ZWEISPRACHIG.

Bitte um Anmeldung mit untenstehendem Formular an Verein Pro Petinesca 2557 Studen oder per E-Mail an info@propetinesca.ch bis 20. September 2018.

Einladung: Herbstexkursion 2018 [PDF, 914 KB]

Wir hoffen auf rege Teilnahme!

Termin als iCalendar-Datei herunterladen: 2018-09-30 Herbstexkursion.ics

Fors-Fortuna Cup 2018 & Familien-Picknick

Spielen – Grillieren – Geniessen

Sonntag, 24. Juni 2018, 10:00 Uhr
Tempelbezirk Petinesca-Gumpboden, 2557 Studen

10:00 – 17:00 Uhr gemütliches Pétanques-Tournier um den heiss begehrten Fors Fortuna Wanderpreis.

Verpflegung

  • Bringen alle selber mit
  • Zurück zur Einfachheit: Es gibt keine Möblierung (weder Tisch noch Stuhl)
  • Bier vom Fass
  • Umweltbewusste bringen polyvalentes Trinkgefäss mit

Für das Picknick ist keine Anmeldung erforderlich auch Nichtmitglieder sind willkommen

Teilnahmeberechtigt

  • alle die Lust auf ein gemütliches Pétanques-Tournier haben
  • Kinder nur in Begleitung Erwachsener
  • Startgeld: Fr. 15.-/Person, für Mitglieder gratis

Pétanques-Tournier

  • «Triplette» (Dreier-Teams), Spielplan je nach Teilnehmerzahl
  • Die Spielregeln werden vom Veranstalter festgelegt
  • Bitte bei der Anmeldung angeben wer selbst Pétanques-Kugeln (Metall) mitbringen kann

Tournier-TeilnehmerInnn sind um Anmeldung gebeten.

Anmeldung: Bis 20. Juni an info@propetinesca.ch oder Tel. 079 445 88 79

Preise: Die drei erstklassierten Teams gewinnen einen kleinen Preis. Der Wanderpreis geht an das erfolgreichste Team, mit mindestens einem Pro Petinesca-Mitglied.

Einladung: Fors Fortuna Cup 2018 [PDF, 153 KB]

Termin als iCalendar-Datei herunterladen: 2018-06-24 Fors Fortuna Cup.ics

«PEKI» Archäologie-Nachmittag für Kinder

Ein Frachtschiff für Minerva

Samstag, 5. Mai 2018, 13:30 Uhr
Schützenhaus, 2557 Studen

Die römische Göttin MINERVA war unter anderem die Schutzpatronin der Schiffbauer und Handwerker. Für den wichtigen Handelsplatz Petinesca, wo Waren auf grossen Frachtkähnen angeliefert wurden, hatte sie eine grosse Bedeutung.

Du lebst in römischer Zeit in Petinesca. Für die Anlieferung von Baumaterial und den Weitertransport von Wein und Olivenöl sollen mehrere neue Boote gebaut werden. Damit dieses Unterfangen gelingt, müssen der Göttin Minerva Opfergaben dargebracht werden. Alle helfen mit solche Gaben (Votive) anzufertigen: Tonfigürchen, Votivbleche, und Miniatur-Bündel von Bauholz. Am Schluss versammeln sich alle um das grosse Opferfeuer und übergeben dem Feuer die Holzbündel und ein Getränke-Opfer.

Für Kinder ab 8 Jahren. Teilnahme gratis. Maximal 30 Teilnehmende - Berücksichtigung in der Reihenfolge der Anmeldung. Besammlung / Abtreten 13.30 / 17.00 beim Schützenhaus Studen.

Anmeldung bis zum 30. April 2018 per E-Mail an info@propetinesca.ch oder mittels Formular.

Bei jeder Witterung. Schütz dich vor Zecken: Lange Hose, Socken, geschlossene Schuhe, Regenschutz. Es wird eine Zwischenverpflegung abgegeben.

Termin als iCalendar-Datei herunterladen: 2018-05-05 Peki.ics

Pro Petinesca dokumentiert seine Aktivitäten (Fotos/Video). Ein Teil dieser Aufnahmen können in irgendeiner Form veröffentlicht werden.

Petinesca - Fundort des Monats

Verein Pro Petinesca

Im Mai 2017 ist Petinesca «Fundort des Monats». Dieses Projekt möchte weniger bekannte archäologische Fundstellen für einen Monat in den Fokus stellen und zu deren Erkundung – über das ganze Jahr hinweg – anregen.

Der Verein Pro Petinesca, der Archäologische Dienst des Kantons Bern, ArchaeoConcept und das NMB Neues Museum Biel bieten dazu ein reiches Programm mit Führungen, Vorträgen und besonderen Anlässen für das junge Publikum.

Führung über die gesamte Fundstelle

Samstag, 6. Mai 2017, 13:00 – 16:30 Uhr

Führung über die gesamte Fundstelle, anschliessend Einweihungszeremonie durch «de-gustatio» im Heiligtum auf dem Gumpboden (auf Deutsch und Französisch). Treffpunkt: Bahnhof Studen. Bei jeder Witterung. Gutes Schuhwerk nötig.

Vortrag «Wer schaufelt denn da?»

Donnerstag, 11. Mai 2017, 20:00 Uhr

Vortrag «Wer schaufelt denn da? 150 Jahre archäologische Grabungen in Studen-Petinesca», mit dem Petinesca-Spezialisten Rudolf Zwahlen. Mehrzweckhalle Studen (auf Deutsch).

Peki und die römische Legion

Samstag, 13. Mai 2017, 13:00 – 16:30 Uhr

Peki und die römische Legion Mit Spass dabei sein: so die Devise von Peki, dem Maskottchen der archäologischen Nachmittage im Studenwald. Dieses Jahr heisst es: Macht Platz für die römische Legion! Speziell für ein junges Publikum (auf Deutsch und Französisch). Auskunft und Anmeldung: Anmeldung (PDF, 190 KB)

Kulinarische Führung

Samstag, 20. Mai 2017, 13:00 – 16:00 Uhr

Kulinarische Führung Entdecken Sie die archäologische Stätte in Begleitung von Spezialisten für römische Gaumenfreuden (auf Deutsch und Französisch). Treffpunkt: Bahnhof Studen. Bei jeder Witterung. Gutes Schuhwerk nötig. Freiwilliger Beitrag. Auskunft und Anmeldung: info@nmbiel.ch, Tel. 032 328 70 33

Die Fabel von Phädrus

Mittwoch, 24. Mai 2017, 14:00 – 16:00 Uhr

Die Fabel von Phädrus Tauchen Sie ein in die Fabeln von Phädrus und geniessen Sie dazu römische Spezialitäten (auf Deutsch und Französisch). Speziell für ein junges Publikum. Treffpunkt: Waldhaus Studen. Bei jeder Witterung. Gutes Schuhwerk nötig. Auskunft und Anmeldung: info@nmbiel.ch, Tel. 032 328 70 33

Vortrag «Studen-Petinesca, und danach nichts?»

Mittwoch, 31. Mai 2017, 18:00 Uhr

Vortrag «Studen-Petinesca, und danach nichts?», mit der Archäologin Lara Tremblay, Archäologischer Dienst des Kantons Bern. Im NMB Neues Museum Biel (auf Französisch).

Petinesca – Aus dem Innern eines Hügels

7. April bis 30. Dezember 2017

Das NMB Neues Museum Biel zeigt vom 7. April bis 30. Dezember 2017 die Ausstellung «Petinesca. Aus dem Innern eines Hügels». Parallel zur Ausstellung und zum «Fundort des Monats» bietet das Museum Führungen «à la carte» für Schulen, Gruppen und Unternehmen an. Auskunft erhalten Sie unter info@nmbiel.ch, Tel. 032 328 70 33.

Verein Pro Petinesca, 2557 Studen, Schweiz
info@propetinesca.ch