Logo Verein Pro Petinesca
Français

Aktuell

Vortrag «Wer schaufelt denn da?»

Petinesca - Fundort des Monats

Donnerstag, 11. Mai 2017, 20:00 Uhr
Mehrzweckanlage, Längackerweg 15, 2557 Studen

Vortrag «Wer schaufelt denn da? 150 Jahre archäologische Grabungen in Studen-Petinesca», mit dem Petinesca-Spezialisten Rudolf Zwahlen (auf Deutsch).

Termin als iCalendar-Datei herunterladen: 2017-05-11 Vortrag.ics

Petinesca - Fundort des Monats

Verein Pro Petinesca

Im Mai 2017 ist Petinesca «Fundort des Monats». Dieses Projekt möchte weniger bekannte archäologische Fundstellen für einen Monat in den Fokus stellen und zu deren Erkundung – über das ganze Jahr hinweg – anregen.

Der Verein Pro Petinesca, der Archäologische Dienst des Kantons Bern, ArchaeoConcept und das NMB Neues Museum Biel bieten dazu ein reiches Programm mit Führungen, Vorträgen und besonderen Anlässen für das junge Publikum.

Führung über die gesamte Fundstelle

Samstag, 6. Mai 2017, 13:00 – 16:30 Uhr

Führung über die gesamte Fundstelle, anschliessend Einweihungszeremonie durch «de-gustatio» im Heiligtum auf dem Gumpboden (auf Deutsch und Französisch). Treffpunkt: Bahnhof Studen. Bei jeder Witterung. Gutes Schuhwerk nötig.

Vortrag «Wer schaufelt denn da?»

Donnerstag, 11. Mai 2017, 20:00 Uhr

Vortrag «Wer schaufelt denn da? 150 Jahre archäologische Grabungen in Studen-Petinesca», mit dem Petinesca-Spezialisten Rudolf Zwahlen. Mehrzweckhalle Studen (auf Deutsch).

Peki und die römische Legion

Samstag, 13. Mai 2017, 13:00 – 16:30 Uhr

Peki und die römische Legion Mit Spass dabei sein: so die Devise von Peki, dem Maskottchen der archäologischen Nachmittage im Studenwald. Dieses Jahr heisst es: Macht Platz für die römische Legion! Speziell für ein junges Publikum (auf Deutsch und Französisch). Auskunft und Anmeldung: Anmeldung (PDF, 190 KB)

Kulinarische Führung

Samstag, 20. Mai 2017, 13:00 – 16:00 Uhr

Kulinarische Führung Entdecken Sie die archäologische Stätte in Begleitung von Spezialisten für römische Gaumenfreuden (auf Deutsch und Französisch). Treffpunkt: Bahnhof Studen. Bei jeder Witterung. Gutes Schuhwerk nötig. Freiwilliger Beitrag. Auskunft und Anmeldung: info@nmbiel.ch, Tel. 032 328 70 33

Die Fabel von Phädrus

Mittwoch, 24. Mai 2017, 14:00 – 16:00 Uhr

Die Fabel von Phädrus Tauchen Sie ein in die Fabeln von Phädrus und geniessen Sie dazu römische Spezialitäten (auf Deutsch und Französisch). Speziell für ein junges Publikum. Treffpunkt: Waldhaus Studen. Bei jeder Witterung. Gutes Schuhwerk nötig. Auskunft und Anmeldung: info@nmbiel.ch, Tel. 032 328 70 33

Vortrag «Studen-Petinesca, und danach nichts?»

Mittwoch, 31. Mai 2017, 18:00 Uhr

Vortrag «Studen-Petinesca, und danach nichts?», mit der Archäologin Lara Tremblay, Archäologischer Dienst des Kantons Bern. Im NMB Neues Museum Biel (auf Französisch).

Petinesca – Aus dem Innern eines Hügels

7. April bis 30. Dezember 2017

Das NMB Neues Museum Biel zeigt vom 7. April bis 30. Dezember 2017 die Ausstellung «Petinesca. Aus dem Innern eines Hügels». Parallel zur Ausstellung und zum «Fundort des Monats» bietet das Museum Führungen «à la carte» für Schulen, Gruppen und Unternehmen an. Auskunft erhalten Sie unter info@nmbiel.ch, Tel. 032 328 70 33.

Verein Pro Petinesca, Seilerweg 3, 2557 Studen, Schweiz
info@propetinesca.ch